Best phone for an older person 2022

0

Smartphones sind unglaublich beliebte Geräte, aber ihre immensen Fähigkeiten haben sie für Anfänger immer komplexer gemacht. Was jungen Menschen als Selbstverständlichkeit erscheinen mag, kann für eine Generation, die vor dem Internet aufgewachsen ist, unglaublich verwirrend sein.

Leider richtet sich die überwiegende Mehrheit des Marktes an erfahrene Telefonbenutzer, sodass Sie etwas genauer hinschauen müssen, wenn Sie ein Telefon suchen, das wirklich für ältere Generationen geeignet ist. Ein Smartphone könnte immer noch der richtige Weg sein, aber wenn Telefonieren und SMS immer noch Priorität haben, ist ein einfaches Mobiltelefon möglicherweise besser geeignet.

Hier sehen wir uns im Detail an, was ein Smartphone ist und wie sich das auf die Benutzerfreundlichkeit auswirkt. Dann schlagen wir einige einfache Dinge vor, auf die Sie beim Kauf eines Smartphones achten sollten.

Wir haben auch eine praktische Kaufberatung geschrieben, wenn Sie nach einem Computer für ältere Menschen suchen.

Hier sind ein paar Handset-Empfehlungen, wenn Sie nach benutzerfreundlichen Smartphones und Feature-Phones suchen.

Nokia 2720 Flip

  • Vorteile: Klassisches Flip-Phone-Design | WhatsApp-Unterstützung | Notfall Knopf
  • Nachteile: Preisaufschlag für Formfaktor | Glanzlose Kamera

Das Nokia 2720 Flip ist eines der beliebtesten Rückfalltelefone von Nokia, das hier den ikonischen Flip-Phone-Formfaktor wiederbelebt. Das bedeutet, dass Sie für die Kombination aus Nostalgie und Neuheit einen kleinen Aufpreis zahlen, aber es gibt ein Argument dafür, dass es sich lohnt.

Es hilft sicherlich, dass Sie immer noch ein ziemlich modernes Feature-Set erhalten. Es gibt 4G-Unterstützung, zusammen mit einigen grundlegenden Apps; Das bedeutet, dass Sie weiterhin Google Maps, Facebook und (vielleicht am wichtigsten) WhatsApp verwenden können. Es gibt sogar eine App für Google Assistant mit einer speziellen Schaltfläche zum Aktivieren. Wenn Sie möchten, können Sie diese so einrichten, dass sie als Notfalltaste dient und einen Text an bestimmte Kontakte sendet, falls etwas schief geht.

Nokia gibt eine Akkulaufzeit von 28 Tagen an, und obwohl wir es noch nicht so lange getestet haben, ist klar, dass das 2720 eine Weile laufen wird.

Sie erhalten auch Bluetooth, eine Kopfhörerbuchse, eine Kamera (obwohl sie zugegebenermaßen etwas schief ist) und 4 GB internen Speicher mit Unterstützung für microSD-Karten bis zu 32 GB.

Holen Sie sich das Nokia 2720 Flip

Doro 8080 – Bestes Smartphone

Doro 8080

  • Vorteile: Inklusive Ladeschale | HAC (kompatibel mit Hörgeräten) | Unterstützte Benutzererfahrung
  • Nachteile: Teuer in Anbetracht der Hardware | Enttäuschende Kameras | Freisprecheinrichtung könnte lauter sein

Einige Unternehmen haben den Fehler gemacht, ihren Zielmarkt zu bevormunden. Zum Glück findet Doro die richtige Balance und das 8080 ist ein Telefon, das ein hilfreich modifiziertes Android-Smartphone-Erlebnis bietet (genannt „Eva“). So können Sie mithilfe von Google Assistant (falls Sie dies wünschen) mithilfe Ihrer Stimme durch die Benutzeroberfläche navigieren.

Das 8080 verfügt über ein 720p-HD-Display, eine 16-MP- und 5-MP-Dual-Rückfahrkamera und wird mit einem Dock für bequemes Aufladen und Freisprechnutzung geliefert.

Es verfügt auch über Doros charakteristischen Response Button, der in Verbindung mit einer Begleit-App verwendet werden kann, um ausgewählte Kontakte im Notfall mit einem einzigen Tastendruck sofort zu alarmieren.

Holen Sie sich das Doro 8080

Moto G9 Play – Preiswertes Smartphone

Moto G9 spielen

  • Vorteile: Erschwinglich | Hervorragende Akkulaufzeit | Saubere Android-Benutzererfahrung
  • Nachteile: Kunststoffaufbau | Glanzlose Kameras | Gedimmtes Display

Wie das Doro 8080 läuft auch auf dem erschwinglichen Moto G9 Play die Android-Software von Google. Das G9 Play ist das Richtige für Sie, wenn Sie glauben, dass Sie weniger Anleitung vom Telefon benötigen, um Anrufe zu tätigen, Nachrichten zu senden und Apps herunterzuladen.

Android ist ziemlich einfach, wenn Sie kein Vielbenutzer sind, und es sollte nicht zu viele Probleme bereiten, wenn Sie zuvor ein einfaches Smartphone verwendet haben. Seine größte Stärke ist sein riesiger 5000-mAh-Akku, der eine außergewöhnliche Langlebigkeit bietet.

Das Display ist mit 6,5 Zoll groß, aber etwas dunkel, während der Preis kaum zu bemängeln ist.

iPhone SE (2020) – Bestes iPhone

Apple iPhone SE (2020)

  • Vorteile: Tolle Leistung | Ordentliche Hauptkamera | Langfristiger Software-Support
  • Nachteile: Datierter Entwurf | Schwache Akkulaufzeit | Überwältigende Darstellung

Das aktualisierte iPhone SE für 2020 ist nicht so kompakt wie sein Vorgänger, bietet aber stattdessen ein größeres Display, benutzerfreundliche Hardwaresteuerung, großartige Leistung und eine großartige Kamera.

Es ist einer der teuersten Einträge in dieser Liste, aber es wird Sie zweifellos lange halten, ganz zu schweigen davon, dass es eines der preisgünstigsten Telefone ist, die Apple je herausgebracht hat.

TTfone Lunar TT750 – Die meisten Hilfsfunktionen

TTFone Lunar TT750

  • Vorteile: Sehr erschwinglich | Großartige Zugänglichkeitsfunktionen | Notfall Knopf
  • Nachteile: Kein 3G oder höher | Kinderwagen | Tiny Audio

Das TTFone Lunar ist vielleicht nicht das erste Telefon, das einem in den Sinn kommt, aber das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren einen Namen mit preiswerten Produkten gemacht, die sich hauptsächlich an ältere Menschen und Personen mit weniger als 20/20 Sehvermögen richten.

Dies wird durch die große Schrift auf der Tastatur bestätigt, die es einfach macht, sie voneinander zu unterscheiden, ohne dass ein klobiges Mobilteil und eine großzügige Bildschirmschriftgröße als Standard erforderlich sind. Die Barrierefreiheitsfunktionen enden hier nicht, da das TT750 auch über eine laute Gesamtlautsprecherlautstärke verfügt, um sicherzustellen, dass Textnachrichten und Anrufe nicht verpasst werden, sowie eine programmierbare SOS-Notruftaste, sodass das Telefon auch als Alarm dienen kann, wenn der Benutzer eine hat Sturz oder sonstiger Unfall.

Durch das Clamshell-Design lässt sich der TT750 leicht in Taschen oder Hosentaschen verstauen, und ein Desktop-Cradle-Dock beseitigt die Notwendigkeit, mit Kabeln herumzufummeln, wenn Sie den Akku aufladen möchten.

Wenn Sie daran denken, ein Telefon für Ihren älteren Verwandten zu kaufen und etwas einfach zu bedienendes möchten, sollte das TT750 auf Ihrer Einkaufsliste stehen.

Kaufen Sie das TTfone Lunar TT750

Alcatel 2019G – Beste Einfachheit

Alcatel2019G

  • Vorteile: Kompakt | Einfach zu bedienen | 4G | Leichtgewicht | Anrufqualität
  • Nachteile: Kleine Anzeige | Schwächerer Akku als Vorgänger | Umständliches Aufladen

Alcatel hat sich für sein benutzerfreundliches 2019G-Telefon für ein sehr traditionelles Design entschieden. Ein kleineres Display macht Platz für eine große Tastentastatur.

Es unterstützt ältere T9-SMS, ist aber am besten für eine Generation geeignet, die auf Anrufe angewiesen ist, um in Kontakt zu bleiben. Zu den weiteren Funktionen gehört eine SOS-Taste, die beim Drücken systematisch mehrere voreingestellte Nummern anruft.

Es gibt sogar eine 3,2-Mp-Rückfahrkamera, die sowohl Standbilder als auch Videos aufnehmen kann.

Kaufen Sie das Alcatel 2019G

Smartphone für Senioren: Was ist ein Smartphone?

Ein Smartphone ist im Wesentlichen ein mit dem Internet verbundenes Mobiltelefon. Es kann E-Mails senden und empfangen, im Internet surfen und Apps herunterladen und ausführen: Anwendungen, die für das kleinere Touchscreen-Erlebnis eines Smartphones oder Tablets optimiert sind.

Diese bieten einfachen Zugriff auf Dinge wie Nachrichten, Sport- und Wetterinformationen sowie lustige Spiele, mit denen Sie eine müßige Stunde vergeuden können. Alle Smartphones fungieren auch als Mediaplayer, sodass Sie Musik, Filme und E-Books genießen können, die Sie bereits besitzen, und neue Inhalte aus speziellen Stores streamen oder herunterladen können, auf die Sie direkt vom Smartphone aus zugreifen können. Alle Smartphones funktionieren auch als Kompaktkameras.

Smartphones haben dedizierte Betriebssysteme, wobei die überwiegende Mehrheit der Geräte entweder mit Apples iOS oder Googles Android läuft. Sie haben viel größere Bildschirme als normale Mobiltelefone (auch bekannt als einfache Telefone oder Feature-Telefone), normalerweise über sechs Zoll.

Sie verbinden sich entweder über Mobilfunk (3G/4G/5G usw.) oder WiFi-Technologie mit dem Internet. Für die Mobilfunktechnologie ist eine SIM-Karte mit Datenvolumen erforderlich, die Sie wie Anrufe und SMS bezahlen müssen. Aber wann immer Sie sich in Reichweite eines drahtlosen Netzwerks (WiFi) befinden, für das Sie das Passwort kennen (oder keins benötigen), können Sie darauf umschalten und datenbasierte Apps und Funktionen kostenlos nutzen.

Grundsätzlich können Sie auf einem Smartphone alles tun, was Sie auf einem mit dem Internet verbundenen Desktop-Computer/Laptop tun können. Einige Dinge – zum Beispiel E-Mail – sind auf einem mobilen Gerät möglicherweise tatsächlich einfacher zu erledigen, obwohl der kleinere Bildschirm die meiste Zeit gegen eine längere Nutzung abmildern kann.

Smartphone für Senioren: Worauf zu achten ist

Jetzt, wo Sie (hoffentlich) von den Vorteilen überzeugt sind, in die Smartphone-Welt einzusteigen, finden Sie hier einige Hinweise, worauf Sie achten sollten. Es lohnt sich immer, ein Mobilteil im Geschäft auszuprobieren, damit Sie ein Gefühl für die Hardware und die Benutzeroberfläche bekommen (wie die Software des Telefons aussieht und sich anfühlt). Die große Auswahl kann abschreckend sein, aber scheuen Sie sich nicht, sich Zeit zu nehmen und so viele Handys auszuprobieren, wie Sie möchten, bevor Sie eine Wahl treffen: Dies ist ein Kauf, den Sie nur alle zwei bis drei Jahre tätigen sollten , also lohnt es sich, es richtig zu machen.

Eine einfache Schnittstelle

Aufgrund der enormen Menge an Funktionen, die Smartphones gegenüber Feature-Phones bieten, kann ihre Verwendung kompliziert erscheinen. Suchen Sie nach einem Smartphone mit einfacher, benutzerfreundlicher und intuitiver Navigation. Denken Sie an ein paar wichtige Dinge, die Sie tun möchten – einen Anruf tätigen, eine E-Mail senden, eine Telefonnummer finden – und bitten Sie darum, sie im Geschäft auszuprobieren. Scheuen Sie sich nicht, um Rat zu fragen, aber wenn ein Verkäufer lange Zeit braucht, um zu erklären, wie man solche wichtigen Aufgaben erledigt, ist das vielleicht nicht das richtige Telefon für Sie.

Stellen Sie sicher, dass Sie auch einige Zeit mit der Bildschirmtastatur verbringen. Die meisten reagieren auf Tastendrücke, indem sie den betreffenden Buchstaben oder die betreffende Zahl vergrößern und sogar sanft vibrieren. Dies kann eine große Hilfe sein, wenn es um die Benutzerfreundlichkeit geht, aber nicht alle Schnittstellen sind gleich aufgebaut.

Apple-Produkte sind für ihre Benutzerfreundlichkeit bekannt, und das iPhone ist im Allgemeinen ein sehr einfaches und intuitives Gerät, mit dem man sich vertraut machen kann. Wenn Sie sich für eines entscheiden, zahlen Sie jedoch die Preise von Apple, die normalerweise höher sind als bei den meisten Alternativen.

Die meisten Smartphones auf dem Markt verwenden jedoch Googles Android-Betriebssystem. Android-Telefone bieten eine größere Vielfalt und sind in einer größeren Auswahl an Formen, Größen und Preisen erhältlich. Es ist wichtig zu beachten, dass verschiedene Hersteller das zugrunde liegende Android-Erlebnis in ihre eigene „Skin“ oder „Launcher“ kleiden können. Probieren Sie es vor dem Kauf aus, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie einfach die Launcher der einzelnen Hersteller zu verwenden sind und ob sie für Sie geeignet sind.

Wenn Sie feststellen, dass eine Touchscreen-Oberfläche zu schwierig ist, um sie effektiv zu verwenden (und Studien haben gezeigt, dass Probleme mit der Hand-Auge-Koordination mit dem Altern einhergehen), kann es sein, dass ein Gerät, das auch mit einer Hardware-Tastatur geliefert wird oder ein kompatibles Zubehör unterstützt, der Weg ist gehen.

Ein großer Bildschirm

Praktisch alle Smartphones haben wenigstens heutzutage ein 5,5-Zoll-Display. High-End-Geräte wie das Android-basierte Samsung Galaxy S21 haben Displays, die über 6 Zoll hinausgehen.

Je größer der Bildschirm, desto teurer ist ein Telefon (wenn auch nicht immer), und ein großer Bildschirm verbraucht die Akkulaufzeit etwas schneller. Denken Sie auch daran, dass nicht alle Bildschirme gleich sind: Die Anzeige auf einem relativ kleinen Gerät kann schärfer sein als die einiger größerer Telefone. Also noch einmal: Probieren vor dem Kauf ist wichtig.

Schauen Sie sich unsere Diagramme für die besten kleinen Telefone und die besten großen Telefone an, um einige Top-Empfehlungen zu erhalten, bei denen die Bildschirmgröße über alles steht.

Etwas Leichtes zum Mitnehmen

Einfach weil Smartphones so viele Funktionen enthalten, müssen sie einen großen Akku und einen leistungsstarken Prozessor enthalten. Hinzu kommt der große Bildschirm und ein Smartphone kann in den Augen mancher Nutzer schnell unhandlich werden. Auch hier lohnt es sich, ein Telefon auszuprobieren, bevor Sie sich festlegen. Das Smartphone mit dem großen Bildschirm mag schön anzusehen sein, aber wenn es zu schwer ist, um es herumzutragen, wird es nicht viel nützen.

Verwandte Geschichten zum Weiterlesen

See more new articles in category: GUIDES
Leave a comment